Offene Vereinsmeisterschaft 2017

Die neuen Vereinsmeister! Von links nach rechts: B-Siegerin Xenia Lingl, A-Sieger Dennis Adelhütte und D-Sieger Arved Späth. C-Sieger Alexander Franz fehlt.

Kurzübersicht (Endstand):

 

Die offene Vereinsmeisterschaft des SC JÄKLECHEMIE wird 2017 zum zweiten Mal ausgetragen. Anders als im Vorjahr wird diese im Gruppensystem ausgetragen; unsere 27 Teilnehmer (23 Vereinsmitglieder und 4 Gäste) spielen dabei vier Titel in vier Gruppen aus. Der letztjährige Vereinsmeister Martin Killmann nimmt in diesem Jahr nicht teil, die Karten sind also völlig neu gemischt!

 

In der A-Gruppe ist Kreismeister Dennis Adelhütte Favorit für den Vereinsmeistertitel gewesen - und holte sich mit 4,5/6 auch diesen dank einem vorgezogenen Schlussrundensieg! DWZ-Favorit war Gast Fabian Meulner, welcher mit 4/6 am Ende dank besserer Wertung Zweiter wurde. Dominik Bachhuber verlor gegen die zwei ersten und gewann gegen die anderen 4 Spieler - Platz 3.

 

In der B-Gruppe ließ sich unter den ersten fünf gesetzten quasi kein Favorit ausmachen, so dicht lagen die Spieler DWZ-mäßig beieinander. Nico Meyer dominierte mit 4/4 das Turnier, in der Vorschlussrunde wurde er dann von Xenia Lingl ausgebremst. Dank einem kampflosen Sieg in der Schlussrunde sicherte er sich trotzdem Turniersieg mit 5/6! Xenia sicherte sich mit einem Remis in der Schlussrunde mit 4/6 dank minimal besserer Feinwertung Silber und damit den Vereinsmeistertitel der B-Gruppe vor Tobias Völk, welcher mit 4/6 Dritter wurde.

 

In der C-Gruppe setzte sich Top-Favorit Alexander Franz mit 4,5/6 durch und wurde C-Vereinsmeister! Zweiter wurde nach einem starken Turnier Jörg Brinkmann mit 4/6, das Vereinsmeisterküken Tobias Vemmer wurde Dritter - mit einem Remis gegen den Sieger und einigen Siegen zum Schluss kam er von Platz 7 noch auf Platz 3! 

 

Schlussendlich unsere D-Gruppe für die, die Turnierpraxis sammeln. Mit sechs Teilnehmern ist dies die kleinste Gruppe; Jugendspieler Arved Späth gewann das Turnier mit 4/5! Zwar verlor er gegen den zweiten Torben Mohr, in einem dramatischen Finale gegen die Dritte Ariona Kelmendi schaffte er es aber nicht rechtzeitig Matt zu setzen und verlor auf Zeit. Damit hatte Torben 3,5/5, genau wie Ariona. Dank besserer Wertung wurde Torben aber noch Zweiter.  

 

Für Rundenpläne, Teilnehmerlisten und Tabellen könnt ihr euch im Menü links durch die jeweiligen Gruppen klicken! Die nächste Vereinsmeisterschaft beginnt bereits in ein paar Monaten, Ausschreibung folgt....

Hier geht's zur Ausschreibung...

Herzlich willkommen

auf der Homepage

unseres Schachvereins!

Druckfrisch aus

unserer Presseabteilung:

 

Sommerfest 2017

(25.07.2017)

 

OVM 2017 - 7. Termin

(25.07.2017)

 

Blitzolympiade - 3. Disziplin

(25.07.2017)

 

Pardubice 2017

(25.07.2017)

Trainingszeiten:

 

Freitag 18:00 - 19:30 Jugend

 

Freitag ab 19:30 Erwachsene

 

Einzeltraining individuell

Tägliche Schachaufgaben:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scjaeklechemie