Offene Vereinsmeisterschaft 2017/2018


Im Kampf um die Vereinskrone treten in diesem Jahr 25 Teilnehmer (darunter sechs Gäste) gegeneinander an. Gespielt wird in drei Gruppen, die entsprechend der DWZ-Rangliste aufgestellt wurden. Dabei kam auch erstmals das Aufstiegsrecht zum Tragen, welches zwei Spieler in Anspruch nahmen.   
 
  

Aktuell (Stand 04.05.2018):

Gruppe A:

In der Spitzengruppe gab es einen Führungswechsel: Thomas Roß führt das Tableau mit 3/5 an, hat aber bereits zwei Punkte beim Gipfelsturm liegengelassen. Ebenfalls 3 Punkte, allerdings mit einem Spiel weniger, haben Martin Killmann und unser Gast Fabian Meulner (SW Nürnberg Süd). Auch der Titelverteidiger, Dennis Adelhütte (2,5/4), liegt weiterhin in Schlagdistanz. Es wird wohl wieder ein enges und spannendes Rennen im Kampf um die Krone...

Gruppe B: 

Roland Dyroff (SW Nürnberg Süd) liegt in der größten Gruppe mit 5 aus 6 nahezu ungefährdet an der Spitze - einzig Philipp Junk (3,5/5) und Michael Effenberg (2,5/4) können ihn auf dem Weg zum Turniersieg noch stoppen. Eben jene zwei haben nach aktuellem Stand auch die größten Chancen auf den Titel des Vereinsmeisters in der Gruppe B.
 

Gruppe C:

Last but not least unsere Talente der Gruppe C - hier zeichnet sich aktuell ein Favoritensieg unseres zweiten Vorstands Paul Kästlen (3,5/5) ab, auch wenn aufgrund einiger Überraschungen (und teils vielleicht sogar Sensationen?!) noch alles möglich ist. Unser Chefchen Peter Lingl (3/5) und
Günter Bressler (2,5/5) folgen auf den weiteren Plätzen. 
 

Herzlich willkommen auf

 der Homepage unseres 
 Schachvereins!

Druckfrisch aus der Presseabteilung:

   

Bamberg 2018

(18.05.2018)

 

Jugendturnier Trappstadt
(09.05.2018)
 

1. Mannschaft, 9. Runde

(07.05.2018)

Schnellübersicht:
 

 Trainingszeiten 

 

Vereinsheim, DWZ

Tägliche Schachaufgaben:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scjaeklechemie