Handicap? No problem... 

14.11.2016

 

Nach etwas längerer Pause war es mal wieder soweit: Das nächste Turnier für unsere flinken Finger stand auf der Agenda. Einige interne Ab- sowie drei externe Zusagen wurden notiert und das allererste Handicap-Blitz konnte beginnen.

 

 

 

Zehn Talente und drei Nicht-Talente [ völlig wertfrei ;-) ] gingen an den Start und so entstand ein spielstärketechnisch bunt zusammengewürfelter Haufen, wobei die Spitze schon deutlich ausgeprägter war.

 

Die Jungstars hatten es da natürlich schwer, der neue Modus sollte aber für reichlich Spannung sorgen: Zehn Minuten Bedenkzeit pro Partie wurden entsprechend der Spielstärke aufgeteilt und so kamen zwischen dem klassischen
5 vs. 5 auch Duelle mit 8 vs. 2 Minuten zustande (welche trotzdem ausnahmslos von den Favoriten gewonnen wurden).

Am Ende setzte sich – wie es sich für einen Vereinsmeister gehört – Martin Killmann durch. Mit 10/12 verwies er Ediz Kocak (SW Nürnberg Süd), der als äußerst geschickter Blitzer glänzte, sowie den haushohen Favoriten Fabian Eber (SG Fürth) auf die Ränge 2 und 3.

Fazit: Sehr interessanter Modus, der vielleicht noch die ein oder andere Bewährungsprobe verdient. Nächstes mal gerne mit mehr Teilnehmern, auch wenn die Tendenz wieder leicht steigend ist...

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Alexander Kittler

Der Vereinsmeister schlägt erneut zu

23.07.2016

Monatsblitz - Teil 3: Das Vorprogramm zu unserem Sommerfest sollte dieses Mal immerhin 10 Teilnehmer anlocken. Leider ist nicht jeder Schachspieler gleichzeitig auch ein geborener "Blitzer" und so tummelte sich der ein oder andere lieber um die Tischtennisplatte oder spielte Langzeitpartien. 

 

Die blitzenden Talente (bereichert um eine Gastspielerin) lieferten sich an der Spitze ein enges Rennen, das letztlich Martin Killmann für sich entschied - mit nur einem abgegebenen Remis sicherte er sich verdientermaßen den Tagessieg.

 

Eine Punkteteilung zu viel leistete sich Alexander Kittler, der neben Martin auch noch gegen Anja Hartewig vom Chemnitzer SC remisierte. Unsere Gastspielerin komplettierte das Treppchen auf dem dritten Rang, nachdem sie zuvor mit fünf Siegen gestartet war, dann aber in den letzten vier Runden etwas das Glück verlor und nur noch zwei halbe Punkte einfahren konnte.

 

Dadurch pirschte sich unser Neuzugang Dominik Bachhuber noch einmal heran, wurde aber ebenso wie Tobias Völk wegen der etwas schlechteren Feinwertung auf die Plätze verwiesen. 

 

Die Tabelle: 

Alexander Kittler

April 2016 - Dennis gewinnt Würfelblitz!

21.04.2016

 

Mit nur 6 Teilnehmern war unser Würfelblitzturnier leider etwas dünn besetzt. Mit Michael Effenberg, Philipp Junk, Dennis Adelhütte, Tobias Völk, Torben Mohr und Jan Petermann traten dafür erfahrene Blitzer an - und so war auch bis zum Schluss Spannung geboten.

 

Dennis setzte sich als Favorit souverän durch und musste lediglich einen Punkt gegen Philipp abgeben. Dieser hingegen musste mehr Federn lassen, da sowohl Jan als auch Tobias beeindruckende Fortschritte machten und deutlich zeigten, dass sie die Sache mit dem Schach ernst meinen. ;)

 

Bei Michi und Torben lief es hingegen weniger gut, weder der Würfel noch das Glück meinte es in diesem Turnier gut mit ihnen. Gerade Michi hatte mehr Pech als üblich und auch der Würfel war ihm nicht hold.

 

Die Tabelle:

Dennis Adelhütte

Premiere: Thomas gewinnt sein allererstes Blitzturnier

 

 

Zur ersten von insgesamt sechs Ausgaben unserer diesjährigen Blitzturnier-Serie traten neun flinke Talente an. Zwar kündigte sich die doppelte Teilnehmerzahl an, jedoch fegte die Grippewelle einmal quer durch unsere Mitgliederabteilung.



 

Den Tagessieg mit nur einer Niederlage sicherte sich unbeeindruckt davon Thomas Roß (7/8). Nach eigener Aussage war dies sein erster Streich, nie zuvor ist ihm ein solches Kunststück gelungen. Glückwunsch dazu! ;-)  Ein ebenfalls starkes Turnier spielte Tobias Völk, der nicht nur vier Punkte erzielte, sondern auch den Turniersieger sowie den späteren Dritten Alexander Kittler (5/8) aufs Eis legte. Auf dem zweiten Rang landete mit 6 Punkten Jan Petermann.

 

Bei unserem nächsten Blitzturnier rollen wieder die Würfel - Termin hierfür ist Freitag, der 15.04.2016. Gäste anderer Vereine sind wie immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf ein gesundes Teilnehmerfeld! ;-)    

Alexander Kittler

Herzlich willkommen

auf der Homepage

unseres Schachvereins!

Druckfrisch aus

unserer Presseabteilung:

 

Sommerfest 2017

(25.07.2017)

 

OVM 2017 - 7. Termin

(25.07.2017)

 

Blitzolympiade - 3. Disziplin

(25.07.2017)

 

Pardubice 2017

(25.07.2017)

Trainingszeiten:

 

Freitag 18:00 - 19:30 Jugend

 

Freitag ab 19:30 Erwachsene

 

Einzeltraining individuell

Tägliche Schachaufgaben:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scjaeklechemie