Seite (1)              >> Nächste Seite (2)                >> Letzte Seite (6)     

Premiere: Domi und Dennis beim 1. Bamberger Himmelfahrtsopen!

-18.05.2018 - 

 

Das neueste Turnier - und damit gleich mal die volle Action! Beim Bamberg-Open treten Dennis Adelhütte und Dominik Bachhuber im A-Open an - beide in der 2. Hälfte eher als Außenseiter.

 

Seltsames Schach wurde da noch gespielt - Dennis holte am Ende starke 4,5/7, wobei die Partien mindestens "seltsam" waren. Domi blieb ungefähr in der nominellen Erwartung und macht mit 2,5/7 ein kleines DWZ- und ELO-Minus.

 

Hier geht es zu einem Bericht.

Einmal Pokal to go, bitte! 

- 09.05.2018 - 

Unsere hartgesottene V-Connection machte sich nur wenige Tage nach dem
 Turnier in Postbauer-Heng auf den Weg nach Trappstadt. Wie sich unsere vier Youngsters dabei geschlagen haben, erfahrt ihr in unserem Reisebericht

Trotz Niederlage: Erste holt auch Silber!

- 07.05.2018 -

 

Die Zweite holte Silber, die Dritte holte Silber. Wie kann es die Erste da anders machen? Trotz einer 3,5:4,5-Niederlage gegen den klaren Aufsteiger SGem Fürth behielt man den zweiten Platz, da Heilsbronn nur ein 4:4 erzielte. Damit verabschieden wir uns mit 13:5 Mannschaftspunkten und 44 Brettpunkten aus dieser Saison - hochzufrieden mit dem Erzielten. Und die nächste Saison kann ruhig kommen - nach langer Pause... :-)

 

Hier geht es zum Bericht.

Das "V" steht für Gefahr 

- 03.05.2018 -

Zum 
23. Rapidturnier des SC Postbauer-Heng (216 Teilnehmer!) reisten wir mit 10 Jungs und Mädels - darunter mehrere Neulinge. Vor allem unsere V-Connection wusste zu überzeugen.

weiterlesen...

Per Schäfermatt zum Doppelaufstieg

- 03.05.2018 -

Nachdem unsere zweite und dritte Mannschaft am vorletzten Spieltag den Aufstieg so gut wie klargemacht hatten, duellierte man sich in der letzten Runde eigentlich nur noch um die goldene Ananas. Für unsere Dritte ging es nach Cadolzburg, unsere Zweite trat zuhause gegen die SG Anderssen/Nbg an. 


weiterlesen...

And then disaster struck - Erste verliert gegen Rothenburg mit 3,5:4,5!

- 29.04.2018 -

 

Das war ganz bitter - gegen die nominell schwächste Mannschaft der Liga legten wir uns ganz viele Eier selbst ins Nest und kamen so überhaupt nicht zurecht. Vielleicht war es doch der Gedanke an das Finale in der letzten Runde? 

Jedenfalls ging an dem Tag nichts uns es bleibt die bittere Erkenntnis - drei einzügige Einsteller sind drei zu viel, die Rothenburger gewannen das Match hochverdient. Und damit hieß es für uns "Aufstieg, byebye!"

 

Nun gilt es in der letzten Runde den zweiten Platz zu verteidigen - gegen den Ligariesen SG Fürth, welche bereits aufgestiegen sind. 

 

Zu einem Bericht geht es hier.

Ein Hauch von Champions League

- 25.04.2018 -

Lust auf ein Turnier? Klar! Wo gibt's eins? Google fragen... Leipheim. Wo liegt das? In Bayern. Perfekt. Auf geht's...

Turnierplanung mal etwas anders, spontaner. Dass das aber nicht unbedingt schlecht sein muss, stellten unsere sechs Talente unter Beweis.


Zum Reisebericht...

Drama, Baby, Drama! 

- 18.04.2018 - 

Spannung bis zum Umfallen. Herzklopfen. Kurzzeitig sogar Tumulte. Und am Ende ganz viel Erleichterung. Nach einem unglaublich nervenaufreibenden Finish setzt sich unsere zweite Mannschaft im Aufstiegsrennen (realistisch betrachtet) uneinholbar auf dem begehrten zweiten Tabellenplatz fest.

weiterlesen...

Kindertagesstätte Jäklechemie - Dritte Mannschaft zahnt sich zu 7:1 Heimsieg

- 18.04.2018 - 

 

Vor dem letzten Heimspiel der Saison war die Ausgangslage unserer dritten Mannschaft klar: Ein Sieg und ein Unentschieden in den letzten beiden Wettkämpfen reichen bereits zum sicheren Aufstieg in die K3. Mission 1 wurde am vergangenen Freitag problemlos erfüllt, kommende Woche reicht nun sogar eine knappe Niederlage in Cadolzburg...

 

Auf unsouveräne Weise souverän – Erste siegt mit 5:3 gegen Ansbach!

- 10.04.2018 -

 

Die erste Mannschaft konnte sich entspannt zurücklehnen - mit dem Sieg in der sechsten Runde wurde der Klassenerhalt endgültig gesichert. Nun wollten wir natürlich so weiter machen wie bisher und brav Punkte sammeln. Gegen die SG Ansbach/Bad Windsheim, welche nominell doch eher stark sind, gelang uns das als Favorit auch; nicht mal so unsouverän mit 5:3. Gefühlt sah das ganz anders aus...

 

Hier geht es zu einem Bericht.

Seite (1)              >> Nächste Seite (2)                >> Letzte Seite (6)     

Herzlich willkommen auf

 der Homepage unseres 
 Schachvereins!

Druckfrisch aus der Presseabteilung:

   

Bamberg 2018

(18.05.2018)

 

Jugendturnier Trappstadt
(09.05.2018)
 

1. Mannschaft, 9. Runde

(07.05.2018)

Schnellübersicht:
 

 Trainingszeiten 

 

Vereinsheim, DWZ

Tägliche Schachaufgaben:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scjaeklechemie